Anschießen 2023

Endlich war es wieder soweit. Nach 3 langen pandemiebedingten Jahren konnten wir unser Anschießen durchführen. Es war eine tolle Veranstaltung mit guter Beteiligung. Es konnte nach 2019 der Gemeindepokal für örtliche Vereine und Vereinigungen ausgeschossen werden.Es haben 8 Mannschaften am Pokalschießen teilgenommen. Außerdem gab es das Schießen um den Bürgerkönig/königin und auch wieder ein Preisschießen. Hierfür wurden wieder sehr schöne Preise von Sülfelder Geschäftsleuten und auch von vielen Schützen der Gilde gespendet. Dafür meinen herzlichen Dank. Gewinner des Gemeindepokals wurde die Mannschaft der Dorfkapelle. Den 2.Platz errang die Mannschaft der CDU und 3. wurde die 2. Mannschaft vom Spielmannszug Sülfeld II. In der Einzelwertung belegte Benjamin Froborg mit 55 Ringen den 1.Platz, der 2.Platz ging mit 53 Ringen an Ulrike Path-Stolten und den 3.Platz errang Sabrina Grund mit 52 Ringen. Den Jungenmannschaftspokal errang die Mannschaft JugendPrima. Die Ehrenscheibe der Mannschaften errang Benjamin Froborg, der auch Bürgerkönig wurde. 1.Ritter wurde Timm Bauer und 2.Hofdame Sabrina Grund. Die Ehrenscheibe der Gilde ging an Markus Kuhn.Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern für die gelungene Veranstaltung.  N.Spahr1.Vorsitzender

0 Kommentare

Kreismeisterschaft 2023 – Pistole

Auch in diesem Jahr, war die Sülfelder Schützengilde bei der Kreismeisterschaft Stormarn in einigen Disziplinen mit der Pistole vertreten.In der Disziplin 25m Pistole 9mm Luger sind insgesamt 6 Schützenbrüder angetreten.Enrico Räuscher (325) konnte den fünften Platz belegen, Benjamin Görsch (255) den zwölften und Simon Kalisch (214) den vierzehnten Platz. Die drei Schützenbrüder traten bei den Herren I an.Bei den Herren II, konnte Markus Kuhn (305) den vierten und Ronald Gehl (86) den siebten Platz belegen. Heino Räuscher (205) wurde bei den Herren IV achter.In der Disziplin 25m Standardpistole waren 7 Schützenbrüder angetreten. Enrico Räuscher (468) konnte bei den Herren I den ersten Platz besteigen und wurde in seiner Klasse, Kreismeister. Norwin Matzke (460) stößt auf den zweiten Platz, gefolgt von Simon Kalisch (400). Florian Fahr (383) belegt den vierten Platz und Benjamin Görsch (315) den sechsten.Bei den Herren II hat Markus Kuhn (428) den zweiten Platz für sich beansprucht und Heino Räuscher (426) den dritten bei den Herren IV.Als Mannschaft konnte die Sülfelder Schützengilde die Schützenbrüder, Markus Kuhn, Simon Kalisch und Benjamin Görsch aufstellen. Diese haben den zweiten Platz mit insgesamt 1143 Ringen belegt.In der Disziplin Freie Pistole konnte Simon Kalisch (302) den zweiten Platz bei den Herren I und Florian Fahr (403) den ersten bei den Junioren I belegen.In den Einzelwertungen Zentralfeuerpistole .30/.38 konnte Simon Kalisch (465) den ersten und Benjamin Görsch (412) den zweiten Platz der Herren I belegen. Markus Kuhn (460) hat bei den Herren II den dritten und Carsten Becker-Kahrau (411) den vierten Platz belegen können.Bei den Herren III wurde Mirko Berndt (469) und Heino Räuscher (492) bei den Herren IV, jeweils erster Ihrer Klassen.Auch hier konnte eine Mannschaft bestehend aus Simon Kalisch, Markus Kuhn und Benjamin Görsch durch die Gilde gestellt werden. Diese konnte mit 1337 Ringen den zweiten Platz besteigen.In der Disziplin Luftpistole hat die Mannschaft bestehend aus Carsten Becker-Kahrau, Norwin Matzke und Benjamin Görsch den dritten Platz mit 917 Ringen belegt. In den Einzelwertungen hat Norwin Matzke (330) den dritten Platz und Benjamin Görsch (293) den vierten Platz belegen können. Carsten Becker-Kahrau ( 294 Ringe) hat bei den Herren II den sechsten Platz erreichen können.Mirko Berndt (311) konnte bei den Herren III den zweiten Platz und Florian Fahr (315) den ersten Platz bei den Junioren I.Die letzte Disziplin für die Pistolenschützen, war die 25m Pistole im Kaliber .22. Bei den Herren I wurde Enrico Räuscher (547) erster der Herren I, gefolgt auf den dritten von Carsten Becker-Kahrau (503). Norwin Matzke (500) auf den vierten, Simon Kalisch (466) den neunten, Markus Kuhn (465) den elften und Benjamin Görsch (339) den fünfzehnten. Bei den Herren III konnte Mirko Berndt (425) den dritten, Heino Räuscher (490) den ersten bei den Herren IV und Florian Fahr (464)…

0 Kommentare

Ehrung durch den Kreisschützenverband Segeberg

Am 10.03.2023 fand unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt. Anwesend war auch der Vorsitzende des Kreissportverbandes Segeberg Holger Böhm. Holger Böhm hat unseren 2. Vorsitzenden Horst Lipsius die goldene Ehrennadel des KSV überreicht. Horst Lipsius ist seite 2004 2. Vorsitzender in der Sülfelder Schützengilde, seit 1995 ist er Vorstandsmitglied im Kreisschützenverband Stormarn und seit Jahrzehnten einer der Organisatoren von Kreismeisterschaften. Aus Sicht des KSV ist Horst Lipsius nicht nur ein Musterbeispiel für ehrenamtliches Engagement, er lebt zudem vor und gibt sein Wissen an die nächsten Generationen weiter. so Böhm. Quelle: Bild und Textausschnitt: https://www.se-sport.de/ Links: Holger Böhm, rechts Horst Lipsius

0 Kommentare

Kreismeistertitel

Auch in diesem Jahr konnte die Sülfelder Schützengilde an der Kreismeisterschaft Stormarn teilnehmen und auch einige Plätze belegen. Ellen Spahr konnte mit 311,9 Ringen den 3. Platz bei den Seniorinnen II. Bärbel Brunckhorst konnte bei den Seniorinnen III den 1. Platz mit 311,8 Ringen sichern. Bei den Senioren III konnte unser 1. Vorsitzender Norbert Spahr den Titel als Kreismeister verteidigen. Bei den Senioren IV konnte unser Sportleiter Reinhard Ramcke  mit 307,2 Ringen den 2. Platz sichern. Als Mannschaft konnten unsere Senioren III mit 931,9 den ersten Platz gewinnen. Beim Luftgewehr Auflage konnten Regina Hahn mit 299,8 Ringen den 2. und Ellen Spahr mit 295,2 Ringen den 3. Platz belegen. Bärbel Brunckhorst konnte mit 299,6 Ringen den 1. Platz in Ihrer Klasse belegen. In der Klasse Senioren III konnte Norbert Spahr mit 302,3 Ringen seinen Kreismeistertitel behalten. Reinhard Ramcke konnte mit 301,1 in der Klasse Senioren IV den 1. Platz belegen. Als Manschaft DSB Auflage Luftgewehr konnte unsere Mannschaft mit 890,8 Ringen den 2. Platz sichern. Der Mannschaftstitel Senioren III ging auch an uns mit 903,0 Ringen. (Quelle: Markt Zeitung Oldesloe)

0 Kommentare

Arbeitsdienst

Am 11.02.2023 ab 09:00 Uhr startet der Arbeitsdienst für die Mitglieder der Gilde.Wir freuen uns, wenn viele dabei sind und tatkräftig die Gilde unterstützen einige Aufräum- und Umbaumaßnahmen umzusetzen.Für das leibliche Wohl wird gesorgt

0 Kommentare

Adventskaffee vom SOVD

Mal etwas neues in der Schützenhalle Am 24. November 2022 hat der SOVD – Sülfeld in unserer Schützenhalle sein Adventskaffee durchgeführt. In dem von Carola Beeck und ihrem Team festlich geschmückten Gastraum fanden sich ca. 80 geladene Gäste ein. Nach Begrüßung der geladenen Gäste wurden ein paar Grußworte von den Ehrengästen Detlef Kircher ( Beisitzer im Kreisverband Geschäftsstelle Bad Segeberg ), Bürgermeister Karl-Heinz Wegner und unserem Pastor Dr. Steffen Paar an die Gäste gerichtet. Eine besondere Überraschung hatte Pastor Steffen Paar mitgebracht mit einem neuen Text zu einer alten Weihnachtsmelodie in dem die gesamte Gesellschaft einstimmte.Bei Kaffee, Kuchen und vielen Gesprächen kam eine schöne Stimmung auf die dann vom Männerchor Grabau mit alten Heimatliedern,Schlagern und Shantys begleitet wurde. Eine Tombola, bei der es keine Nieten gab war auch organisiert und so ging jeder Loskäufer mit einer Überraschung nach Hause.Vielen Dank, dass ihr bei uns wartund wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Der Vorstand

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten